TheGrue.org

Zufallsbild

20191204_082143.jpg

Grundlehrgang der Feuerwehr in Herrnhut

Teilnehmer des Grundlehrganges in Herrnhut

Vom 18. Oktober bis zum 11. November wurde in Herrnhut im Gerätehaus der Feuerwehr eine Grundausbildung für Anwärter der Feuerwehr durchgeführt.

Das ist aus zweierlei Hinsicht bemerkenswert.
Zum ersten weil eine solche Ausbildung üblicherweise an größeren Feuerwehrstandorten wie Löbau oder Zittau stattfindet.
Und zum zweiten weil 13! der 14 Teilnehmer aus den Ortsfeuerwehren Ruppersdorf und Berthelsdorf kamen. Lediglich 1 Kamerad aus der Feuerwehr Oberoderwitz vervollständigte den Lehrgang. Den 3 Frauen und 11 Männern im Alter zwischen 16 und 42 Jahren wurden in den 4 Wochen Grundkenntnisse der Feuerwehr in Theorie und Praxis sowie der Ersten Hilfe vermittelt. Am Ende des 63- stündigen Lehrgangs stand eine Abschlussprüfung in Theorie und 2 praktischen Übungen auf dem Lehrplan. Alle Teilnehmer haben die Prüfungen bestanden und somit den Grundstein für Ihre weitere Ausbildung in Ihren jeweiligen Heimatwehren oder im späteren Verlauf auf Landkreisebene gelegt. Dafür herzlichen Glückwunsch!
Ein ganz herzliches Dankeschön natürlich vor allem an den Ausbilder Oliver Hubrich aus Herrnhut und alle Helfer die Ihm zu den praktischen Ausbildungen in vielfältiger Weise unterstützt haben.
Außerdem Danke an: Heiko Rinck für´s Frühstück und der Fleischerei Jähne für das Mittagessen.
Danke auch an Herrn Kittler von der Firma Dürninger für die unkomplizierte Bereitschaft uns das Firmengelände für die Ausbildungen nutzen zu lassen. Und natürlich auch Danke an die beteiligten Ortswehrleiter und die Stadtverwaltung Herrnhut für Hilfe und finanzielle Unterstützung.

Nun sind Sie an der Reihe! Haben Sie schon einmal über eine Mitarbeit in der Feuerwehr nachgedacht? Auch die Wehren in Großhennersdorf, Herrnhut, Rennersdorf und Strahwalde brauchen Verstärkung! Egal ob Mann oder Frau, egal welches Alter. Trauen Sie sich und kommen Sie doch einfach mal zu einem Dienst in Ihrem Ort vorbei und schauen sich an wie die Kameradinnen und Kameraden arbeiten. Und vielleicht sind Sie schon auf dem nächsten Foto.

Matthias Grosser, Feuerwehr Herrnhut
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok